Home Nachwuchs SwissVolley Region Freiburg und Volleyball-Akademie

SwissVolley Region Freiburg und Volleyball-Akademie

10

Liebe Volleyballer, liebe Volleyball-Interessierte,

svrf-academieDer Vorstand von SVRF möchte zur Klärung folgende Informationen betreffend der Eröffnung einer Volleyball-Akademie in Freiburg bekannt geben.

Florian Steingruber und Laurent Meuwly, zwei anerkannte Trainer, haben beschlossen in Zusammenarbeit mit dem VBC Fribourg ein Ausbildungszentrum zu eröffnen. Für SVRF ist die Eröffnung dieser Akademie eine private Initiative. Die Initianten haben festgestellt, dass in unserem Kanton eine Ausbildungslücke  zwischen der 1.Liga und der NLA besteht. Sie möchten jungen, talentierten Spielerinnen die Möglichkeit geben, intensiv zu trainieren und bieten ihnen eine Weiterentwicklung zwischen den beiden Ligen an. Diese Jugendlichen können die Infrastrukturen des VBC Fribourg benutzen und profitieren von vielen Trainingseinheiten. Sie sind im Kader der NLB des VBC Fribourg integriert.

Swiss Volley Region Freiburg gratuliert dem VBC Fribourg und den Herren  Steingruber und Meuwly für ihre Initiative. Wir freuen uns zu sehen, dass dieses Angebot die Ausbildungsmöglichkeiten ergänzt, die unser Kanton vorschlägt. Dies beweist, sofern erforderlich, dass unser Sport dynamisch und attraktiv ist und dass der Wille den Freiburger Volleyball zu fördern in unserem Kanton sehr gut vorhanden ist. Im Namen des Regionalverbandes wünschen wir der Volleyball- Akademie Fribourg eine lange Lebensdauer und viel Erfolg.

Wir erinnern aber auch daran, dass SVRF viele Ausbildungsmöglichkeiten für die motivierten Jugendlichen anbietet. In diesem Jahr wurden 64 Juniorinnen und Junioren, aufgeteilt in fünf kantonale Trainingsgruppen (PréSAR, SAR, Talent School 1, Talent School 2 und GEM 19), von neun diplomierten Trainern ausgebildet. Sie haben an mehr als 1’200 Trainingsstunden teilgenommen. Diese Trainings finden zusätzlich zu denjenigen in ihren Heimklubs statt. Das Angebot dieser Trainingsgruppen richtet sich an Spielerinnen und Spieler aus dem ganzen Kanton und ist offen für alle Klubs in unserer Region.
Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme dieser Information und verbleiben mit sportlichen Grüssen

Für SVRF, Laurence Bortoluzzi
Präsidentin

Comments are closed.